Darmgesundheit

Die Basis der Beratung bildet eine Entgiftung, manchmal reicht aber auch nur eine Ernährungsumstellung – für beides ist die Darmgesundheit entscheidend. Durch eine Darmsanierung werde ich die richtige Symbioselenkung Deines Darms vornehmen. Nur damit erreichst Du, dass die gesunde und empfohlene Nahrung optimal verarbeitet werden kann. Oftmals ist das besser mit einer genauen Stuhlanalyse möglich.

Ich therapiere je nach Fall mit Homöopathie, Komplexmitteln und der Phytotherapie (Pflanzenheilkunde). Meistens ist eine Therapie mit Vitaminen und Spurenelementen nötig, um den Körper wieder in die Bahn zu bringen.
Heute ist das um so wichtiger geworden, da unsere Erden ausgelaugt und die Nahrung nicht mehr die benötigten Nährstoffe enthält. Der heutige Stress, unser hektischer Lebenswandel und die damit verbundenen Erkrankungen lassen einen Mangel an Vitaminen entstehen. Durch die Labordiagnostik schaue ich mir genauer Deine Blutwerte an, um eventuelle Mängel zu erkennen. Auch Injektionen oder Infusionen mit den entsprechenden Vitaminen sind eine Möglichkeit die Mängel aufzufüllen.

Hörst Du auf Dein Bauchgefühl?

Hör’ auf Dein Bauchgefühl!

Der Darm ist die Wurzel der Pflanze Mensch

Dr. med. Franz Xaver Mayr