Infoabend zum StarterKit „Die ätherische Hausapotheke“ für Öle-Einsteiger !!!

Dieser Abend gilt allen Interessierten an ätherischen Ölen und deren Nutzung im alltäglichen Leben. Was kann ich alles mit den Ölen machen?
Für was sind sie gut und wie kann ich sie anwenden?

Der Infoabend ist selbstverständlich kostenfrei.

Zur besseren Planung, bitte ich um eine telefonische Anmeldung unter 📞069/76702917.

Falls ich nicht persönlich ans Telefon gehen kann sprecht bitte euren Namen, ob ihr allein kommt, eure Telefonnummer und das Stichwort Öleabend auf den Anrufbeantworter.

Liebe Grüße
Sabrina Werner
Heilpraktikerin

Am vorletzten Wochenende habe ich zum ersten Mal an der YoungLiving EU Convention teilgenommen, die 2018 in Prag stattfand. Es handelt sich dabei um einen Kongress für alle Mitglieder und Interessierte an den YoungLiving Essential Oils, die reinsten therapeutischen ätherischen Öle der Welt. Mit Ihren Seed to seal Standards lässt sich einfach nachverfolgen mit welcher natürlichen und nachhaltigen Weise diese produziert werden.

Es wurden alle Öle zum testen ausgestellt und Informationen gegeben.

Der neue Weihnachtskatalog mit tollen Angeboten wurde vorgestellt.

Tolle Speaker waren auf der YoungLiving Bühne, es wurde zum Beispiel gezeigt was mit dem gespendeten Geld für die YoungLiving Foundation gemacht wurde. Wie den Menschen und Familien in Yarsa nach einem Erdbeben geholfen wurde ihre Häuser wieder aufzubauen. Schulen wurden gebaut und betrieben, um armen Mädchen aus schwierigen Lebensbedingungen raus zu helfen und vieles mehr.

Ein wirklich wahnsinng guter Vortrag über Persönlichkeitsentwicklung war ein Highlight für mich.

Aber Gänsehaut im gesamten Publikum bereiteten Mary Young und ihre beiden Söhne, die zum ersten Mal nach dem Versterben von Gary Young (dem Vater der Öle) zu uns sprach. Ein sehr bewegender Moment.

Überhaupt war die herzergreifende Atmosphäre der gesamten Veranstaltung und der Umgang miteinander so wundervoll.

Das abschließende Gala Dinner des Samstagsabends mit anschließender Live-Musik toppte alles. Als das erste Lied angespielt wurde, standen alle auf und tanzten. Das war so ein ergreifendes Erlebnis.

Wie ihr wisst arbeite ich nun schon länger mit den Ölen von YoungLiving in meiner Praxis. Ich verwende sie für Massagen, Fussreflexzonentherapie, Kinesiologie, beim Familienstellen und in der Psychotherapie. So manche Wehwechen können mit einem Öl gut behandelt werden. Meine Familie und ich lieben diese Öle. Diese Möglichkeit und meine Begeisterung möchte ich gerne weitergeben und werde mich in der Zukunft darum kümmern öfter über die Anwendung der Öle zu berichten.

Falls ihr jetzt schon wissen wollt, was damit alles möglich ist, meldet Euch bei mir, schreibt mit eine Email, eine Nachricht oder sprecht mir auf den Anrufbeantworter, hinterlasst mir dabei eure Telefonnummer und eine Uhrzeit, zu der ich euch am besten erreichen kann. Ich lade euch dann gerne zu einem kostenlosen Infonachmittag/abend ein, um euch die Öle und ihre Anwendung vorzustellen.

 

 

 

Am 16.08.18 veranstaltete der Internationaler Bund in Frankfurt, der im Bereich der sozialen Arbeit und der beruflichen Bildung tätig ist, seinen jährlichen Gesundheitstag für seine Mitarbeiter am Standort. Alles drehte sich rund um die Beschäftigung mit seiner eigenen Gesundheit und der Gesunderhaltung. Es wurden gesunde Nahrungsmittel zubereitet und angeboten, es durften Termine beim Physiotherapeuten wahrgenommen werden und Vorträge zum Thema fanden statt. Ein Lauftreff wurde veranstaltet, Arbeitsplatzchecks wurden durchgeführt und Körperanalysen angeboten. Die AOK war mit einem Stand vertreten, an dem gezeigt wurde wie viel Zucker in so manchen Lebensmitteln versteckt ist. Gerne beteiligte ich mich mit meinem Ernährungsvortrag an diesem Gesundheitstag. Ich schaffte Aufklärung für so manche Ernährungsmythen.

Wenn auch sie neugierig sind und gerne wissen möchten wie sie ihre Ernährungsweise optimieren können, nehmen sie Kontakt mit mir auf damit ich sie darüber informieren kann, wann mein nächster kostenloser Vortrag zum Thema stattfindet.

 

Am Donnerstag, 13. September 2018 findet um 20:00 Uhr mein kostenloser  Vortrag „Was darf ich ÜBERHAUPT noch essen? – Es wird Zeit mit Ernährungsmythen aufzuräumen“, in der Apotheke im RingCenter in Offenbach statt.
Um telefonische Anmeldung wird gebeten, direkt bei der Apotheke: 069 – 8383169 – 0
Liebe Grüße
Sabrina Werner
Heilpraktikerin
### UPDATE ###
Leider muss der Termin verschoben werden, ein Nachfolgetermin wird bekannt gegeben.
Wir bitten um Verständnis.
### UPDATE ###
Am 24. April 2018 findet um 20:00 Uhr mein Vortrag zum Thema DER DARM, UNSER ZWEITES GEHIRN in der Apotheke im RingCenter in Offenbach statt.
Der Vortrag ist selbstverständlich kostenfrei.
Bitte um telefonische Anmeldung, direkt bei der Apotheke: 069 – 8383169 – 0
Liebe Grüße
Sabrina Werner
Heilpraktikerin
Am 28. November 2017 findet um 20:00 Uhr mein Vortrag zum Thema DIE SCHILDDRÜSE, DAS UNTERSCHÄTZTE ORGAN in der Apotheke im RingCenter in Offenbach statt.
Der Vortrag ist selbstverständlich kostenfrei.
Bitte um telefonische Anmeldung, direkt bei der Apotheke: 069 – 8383169 – 0
Liebe Grüße
Sabrina Werner
Heilpraktikerin
Am 25. April 2017 findet um 20:00 Uhr mein Vortrag zum Thema DER DARM, UNSER ZWEITES GEHIRN in der Apotheke im RingCenter in Offenbach statt.
Der Vortrag ist selbstverständlich kostenfrei.
Bitte um telefonische Anmeldung, direkt bei der Apotheke: 069 – 8383169 – 0
Liebe Grüße
Sabrina Werner
Heilpraktikerin

Meine Einweihungsparty war ein voller Erfolg.

Ich habe mich sehr gefreut über jeden der ca. 60 Besucher. Bedanken möchte ich mich nochmals für alle die bei der Entstehung von meinem Bauchgefühl mitgewirkt haben.

Danke, lieber Christian Basler für meine tolle Internetseite und die vielen guten Fotos. Danke, liebe Nina Grohnert für Deine Unterstützung, danke liebe Susanne Salzmann (Fengshui am Main) für Deine Beratung.

Vielen Dank an meine Familie und die vielen kleinen Helfer, Angelika Hammer, Farnoush Pourebrahim, Annalena Müller und Goran Metz Klisaric und allen anderen, die ich hier nicht namentlich erwähnt habe.

So starte ich mit einem guten Bauchgefühl in mein erstes Jahr.